Tennis Stadtmeisterschaften 2020

 

Bei anfangs strahlendem Sonnenschein und ab Mittag kühlender Wolkendecke wurden auf der neu renovierten Tennisanlage des TC Gmunden die Finalspiele der diesjährigen Stadtmeisterschaften absolviert. Über 120 Teilnehmer kämpften in neuen Bewerben und spannenden Partien um die begehrten Titel.

Wir gratulieren dem schon mehrfachen und erneuten Stadtmeister Christian Schallmeiner zum verdienten Titelerfolg!

 

Die Siegerehrung wurde durch BGM Stefan Krapf und TC-Club-Präsidenten Albert Dirisamer vorgenommen.

Wir bedanken uns bei der Turnierleitung, Richi Loidl jun. und Roland Hörmann, sowie Platzmeister Gebhard Hubmann für die klaglose Durchführung der Stadtmeisterschaften.

Ergebnisse Tennis Stadtmeisterschaften 2020:

Herren Einzel: 1. Christian Schallmeiner, 2. Stefan Blecha, 3. Erich Loidl und Lukas Fercher

Herren Doppel: 1. Albert Dirisamer/Julian Riedl, 2. Stefan Krapf/Heinz Mayer, 3. M. Eiersebner/C. Schallmeiner und F. Helm/R. Loidl jun.

Mixed Doppel: 1. Margherita Blecha/Stefan Blecha, 2. L. Laubichler/J.Kiener, 3. M. Mayr/J. Riedl und G. Oberndorfer/R.Loidl jun.

Damen Doppel: 1. Margherita Blecha/Julia Dirisamer, L. Löberbauer/L. Buchegger, 3. M. Mayr/M. Noska und G. Oberndorfer/M. Harringer

Herren Senioren 45+: 1. Reiner Lang, 2. Christoph Keintzel, 3. Kurt Blecha und Herbert Ahammer

Herren Senioren 55+: 1. Kurt Blecha, 2. Herbert Ahammer, 3. Norbert Altmann und Giuseppe De Gregorio

Doppel 100+: 1. Heinz Mayer/Christoph Mayer, 2. G.Schwaiger/R.Wimmer, 3. S.Krapf/L.Unterholzner und K.Blecha/S.Blecha

Jugend U14: 1. Michael Gruber, 2. Maximilian Thalhammer, 3. Marei Noska und Maxie Harringer

Jugend U12: 1. Michael Gruber, 2. Julia Dirisamer, 3. Heiko Viechtbauer und Greta Gattol

 

Tennis Stadtmeisterschaften 2018

 

Die Gmundner Tennis Stadtmeisterschaften 2018 fanden von 11. bis 18. August auf der Anlage des Traditionsclubs TC Gmunden 1903 statt. In 12 Kategorien wurden die besten Spieler der Stadt Gmunden ermittelt, 110 Teilnehmer kämpften um die begehrte Titel.

Die Damen-Stadtmeisterin heißt, wie schon 2016, Margherita Blecha. Sie setzte sich im Finale klar gegen die Vorjahressiegerin Lara Möslinger mit 6:0 und 6:2 durch. Platz 3 teilen sich Stephanie Blase und Katharina Zausek.

Der topgesetzte Christian Austaller konnte seinen Vorjahrestitel im Finale gegen Fabian Helm souverän mit 6:1 und 6:1 verteidigen. Den dritten Platz teilen sich Stefan Krapf und Erich Loidl.

Weitere Klassensieger und Platzierungen:

Damen Doppel: 1. Lara Möslinger/Barbara Labmayr, 2. Margherita Blecha/Renate Blecha, 3. Elisabeth Buchegger/Luise Löberbauer

Herren Doppel: 1. Fabian Helm/Stefan Beneder, 2. Lukas Fercher/Julian Riedl, 3. Engert/Kaltenbrunner und Asamer/Mahringer

Mixed Doppel: 1. Melanie Cecon/Fabian Helm, 2. Margherita Blecha/Stefan Blecha, 3. Schmitsberger/Loidl und Fraueneder/Loidl

Senioren 45+: 1. Rainer Buchberger, 2. Herbert Holzinger, 3. Roland Hörmann und Christoph Bergsmann

Senioren 60+: 1. Herbert Ahammer, 2. Josephe de Gregorio, 3. Kurt Blecha und Norbert Altmann

Doppel 100+: 1. Wolfgang Grieshofer/Franz Puchinger, 2. Rainer Lang/Richard Loidl sen., 3. Kurt Blecha/Stefan Blecha und Horst Konrad/Horst Konrad

Jugend U10: 1. Sonja Meichl, 2. Vinzenz Buchberger, 3. Julia Dirisamer

Jugend U12: 1. Clemens Noska, 2. Sarah Dirisamer, 3. Maximilian Buchberger

Jugend U18: 1. Fabian Helm, 2. Julian Riedl, 3. Lukas Fercher